Kalendereinträge von iCloud exportieren

Ein Wechsel von Apple und der gesamten iProduktpalette ist nicht sehr einfach, vor allem wenn es um die Mitnahme der Daten geht.

Die Kontakte können bequem über das iCloud Webinterface (zu erreichen unter http://www.icloud.com) als vCard exportiert werden, jedoch bei den Kalendereinträgen ist ein kleiner Trick notwendig um diese im *.ics Format zu bekommen, ohne auf zusätzliche Tools zurückgreifen zu müssen.

Folgende Schritte sind notwendig:

  • iCloud über das Webinterface öffnen (icloud.com/calendar) und mit den Apple Benuterdaten einloggen
  • Nun auf der linken Seite den Kalender auswählen und für die Öffentlichkeit freigeben. In der derzeitigen Version des Webinterface klickt man auf das WLAN Symbol und gibt den Kalender mit dem Hackerl frei.
  • Anschließend erscheint direkt darunter eine URL mit dem Protokoll webcal://
  • Diese URL wird nun kopiert und im Browser beispielsweise in einem neuen Tab in die Adresszeile kopiert. Bevor man diese URL jedoch bestätigt, tauscht man vorne das Protokoll webcal einfach durch http aus
  • Nach drücken der Eingabetaste kommt anschließend vom Browser eine Aufforderung um den Kalender im *.ics Format zu speichern

Die gespeicherte Datei kann nun in jedem beliebigen Programm importiert und verwendet werden.

Ich hoffe dieser Tipp hilft einigen, so wie er mir geholfen hat die Daten auf einen alternativen Provider zu übertragen.