Windows 2003 Server EventID:1054 Einträge

Ich habe vor ein paar Wochen bei einem Kollegen einen Windows 2003 Server mit Active Directory u.v.m. installiert. Der Rechner war als Stromsparserver ausgelegt und somit mit einer AMD Stromspar CPU ausgerüstet. Genauer gesagt handelt es sich um die CPU “AMD Athlon Dual Core Processor 4850e”. Nach ein paar Tagen fehlerfreien Betrieb, kontrollierte ich die Einträge im Event Viewer und siehe da, es kommen ca. alle 5 Minuten Einträge mit der EventID: 1054. Die Meldung lautete “Windows cannot obtain the domain controller name for your computer network. (An unexpected network error occured. ). Group Policy processing aborted”

Nach einiger Zeit Google und Microsoft Knowledgebase probierte ich einen Workaround den ich öfters finden konnte (unter anderem auch in der Microsoft Knowledgebase). Anscheinend gibt es mit dieser Prozessorreihe Probleme mit den Time Stamp Countern. Laut Knowledgebase Artikel bei Microsoft wird diese EventID generiert wenn diese Timer (je einer pro Prozessorkern) nicht mehr synchron laufen.

Um dieses Problem zu behebn muss in der boot.ini, welche im Root (also z.b.: C:\) des Systemverzeichnisses liegt folgender Schalter hinzugefügt werden.

/usepmtimer

Ein anschließender Neustart sollte das Problem für immer beheben. Unter folgendem Link könnt ihr euch den Microsoft Knowledgebase Artikel selbst durchlesen.

 https://support.microsoft.com/kb/938448/de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

five + one =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.